Die Wichtelbox hilft wo sie kann...



 ...wir helfen euch
euren Alltagsstress
ein bisschen zu vermindern,
um mehr Zeit gemeinsam
mit eurem Kind genießen
zu können mit Hilfe der
verschiedenen WICHTELBOXEN!.

Es macht nicht nur Spaß sondern stärkt auch die Bindung und viele verschiedene Kompetenzen durch das gemeinsame Tun.


Mit Liebe und Erfahrung von Pädagogen entwickelt.



Die Wichtelbox fördert viele Kompetenzen

deines Kindes, unter Anderem:

o   den kreativen Bereich

o   den kognitiven Bereich

o   den  fein- und sensomotorischen Bereich

o   den sozialen- und emotionalen Bereich

o   ... uvm. ...

... und orientiert sich an didaktischen Prinzipien wie:

o   Prinzip der Kreativität und des Erfolgserlebnisses

o   Prinzip der Aktivität des Kindes

o   Prinzip der Förderung der Gesamtpersönlichkeit

o   ... uvm.  ...


prev next


Die Box als Geschenk versenden? - Kein Problem!

Gerne schreiben wir auch eine persönliche Widmung dazu... das bringt Kinder zum strahlen!

Ein eigenes Päckchen als Überaschung von Oma, Opa, Tante, Onkel, ...oder einer lieben Freundin.


Das Basteln wird belohnt:
Bei jedem Kauf eines Wichtelbox-Produktes bekommt ihr Sticker dazu (1Sticker/€10).
Wenn ihr alle 10 Felder voll habt, dann schickt uns den BASTEL-PASS zurück und ihr bekommt auf eure nächste Bestellung - €10,- Rabatt.

Ihr bekommt einen mit der 1. Bestellung. Wenn ihr noch keinen habt, dann meldet euch einfach bei uns  info@wichtelbox.at     
prev next

Der Inhalt der Wichtelboxen ist nicht nur sorgfältig mit Liebe und Erfahrung

von mir als Pädagogin im Elementarbereich entwickelt, sondern obendrein

ist der Inhalt natürlich ungiftig, kindgerecht und nachhaltig (upcycling).

Dadurch kann es auch manchmal dazu kommen, dass Farben und Muster

der Bastelboxen vom Werbebild abweichen.


Farben und Muster können vom Bild abweichen. Inhalt wird individuell und sachgemäß zusammengestellt.

Stress sparen, Zeit schenken – ganz nach diesem Motto funktioniert die Wichtelbox. Ins Leben gerufen von mir - Martina Neuhofer-Winkler, steht hier die gemeinsame Zeit mit den (eigenen) Kindern im Fokus.

Warum lange durch Geschäfte laufen, Unmengen an Zutaten kaufen, von denen vieles übrig bleibt nur um dann endlich irgendwann gemeinsam mit spannenden Bastelprojekten loszulegen? Das muss doch auch einfacher gehen! Davon bin ich überzeugt.

Inspieriert durch eine Lebensmittelbox mit dem passenden Inhalt für die beigelegten Rezepte, habe ich mich auf die Suche nach einem ähnlichen Konzept mit Bastel-Produkten für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren gemacht – und nichts gefunden, das meinen Vorstellungen entspricht.

"Es geht um ungefährliche kreative Aufgaben, die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern lösen um dann selbst pädagogisch wertvoll angefertigte Werkstücke in den Händen zu halten. Das Tun steht im Vordergrund“


Natürlich sind die Zutaten hier auch nachhaltig gewählt, auf Plastik wird großteils verzichtet. Die Menge der Bastel-Utensilien in den Wichtelboxen ist zudem so portioniert, dass – ein bisschen Verschnitt als Spielraum für Fehler einberechnet – kaum etwas übrig bleibt und damit auch kaum Müll anfällt. Neben dem Spaß an den Tätigkeiten selbst stärken die Wichtelboxen darüber hinaus auch die Bindung und das Vertrauen zwischen den Kindern und deren Erwachsenen Bastel-Partnerinnen bzw. Bastel-Partnern. Aber wer garantiert, dass diese Produkte auch bestens auf 3 bis 8 jährige abgestimmt sind?

Ich bin selbst eine ausgebildete Pädagogin im Elementarbereich und bringe bereits knapp 20 Jahre an Praxiserfahrung mit.


Ich liebe es, meine Schützlinge begleiten und fördern zu dürfen. Und genau das ist mir jetzt durch die Wichtelbox auch jenseits des Kindergartens möglich. Ich selbst habe zwei Söhne im Alter von acht und elf Jahren, die unterschiedlicher nicht sein könnten, was mich sowohl fordert, als auch bereichert.


In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Spaß, beim Basteln, Gestalten, kreativen Tun, ...


Liebe Grüße

Martina Neuhofer-Winkler

und das Wichtelbox-Team


PS: Bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch gerne jederzeit an uns wenden.